Profis Profile Kompetenzen

"Gemeinsame Arbeit für Ihren Geschäftserfolg"

Zu den Kompetenzen von Dr Frank Innovation gehört die ganzheitliche Beratung u.a. auf den Feldern Strategieentwicklung, Marketing, Venture Capital sowie Öffentliche Förderung und Standortsuche.

Andere Kompetenzen (z.B. Rechtsberatung) finden sich im partnerschaftlichen Netzwerk von Dr Frank Innovationen.

Diese Partner möchten wir Ihnen hier vorstellen:

Dr. Klaus Frank

TRUMPF Medizin Systeme GmbH + Co KG

Saalfeld (6/10 bis 05/13)

F&E, Produktion / Vertrieb von Operationseinrichtungssystemen, Patientenpositionierung, Geräteträger und Beleuchtungssysteme, ca. 800 MA weltweit

Position:

  • Geschäftsführer Technik und in Personalunion Chairman of the Board TRUMPF
  • Medizin Systeme China sowie Mitglied des Management Board von Videomed Italien berichtend an den CFO
  • direkte Personalverantwortung für ca. 10 Mitarbeiter 
  • Umsatzverantwortung für ca. 200 Mio. €

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Festlegen der Ziele, der Strategien und der Unternehmenspolitik nach Risikokriterien sowie deren Einstufung und Bewertung im Rahmen des Risiko Managements
  • Verantwortlich für das strategische Business Development 
  • Key Account Funktion für die OEM und Kliniken der höchsten Versorgungsstufe 
  • Schnittstellenfunktion zwischen Entwicklung, Produktion und Vertrieb wird ausgeübt
  • Führen, Lenken und Koordinieren aller Sicherheitsaktivitäten im Rahmen des Sicherheits- und Qualitätsmanagements 
  • Etablieren und Weiterentwickeln von Lean Management/ Production sowie der Prozesssteuerung im Rahmen von Total Produktive Maintenance 
  • Vernetzen des Unternehmens in den Bereichen, Politik, Verbände (IHK, VMET), Gremien im Rahmen der Standortsicherung und -erweiterung 
  • Erarbeiten und Realisieren eines Konzeptes um die 2 Standorte Puchheim und Saalfeld zusammenzulegen und umzustrukturieren. Ergebnis: Kostenreduktion und Erzeugen von Synergien 
  • Personalverantwortung einschließlich Personalplanung und -entwicklung für ca. 800 Mitarbeiter 
  • Steuerung der internen und externen Unternehmenskommunikation 
  • Vertretung der Interessen der Fa. Trumpf im Board der Videomed/ Italy 
  • Chairman of the board bei TRUMPF Med China

Weitere Tätigkeiten bei der TRUMPF Medizin Systeme GmbH + Co KG (4/09 - 6/10):

  • Leiter Entwicklung International

Dornier MedTech Europe GmbH

Wessling, Germany, Herstellung und Vertrieb medizinischer Lasersysteme und Extrakorporale Schockwellensysteme, ca 80 Mio. € Umsatz, weltweit ca. 400 Mitarbeiter (3/03 - 3/09)

  • Director New Business Development, Marketing and Product Management, Mitglied der Geschäftsleitung berichtend an den Geschäftsführer Europa und COO Singapur, direkte Personalverantwortung für ca. 20 Mitarbeiter und Budgetveranwortung

Dornier MedTech America Inc.

Kennesaw GA, USA, Vertrieb und Marketing von medizinischen Laser- und urologischen Behandlungssystemen (7/98 - 2/03)

  • Director Laser, Surgical Products Division berichtend an den CEO und President der Dornier MedTech America Inc.

Dornier Medizin Laser GmbH

Germering Tochtergesellschaft der Dornier MedTech Gruppe Entwicklung, Herstellung, Vertrieb und Marketing von medizinischen Lasersystemen (7/97 - 6/98)

  • Program Manager Laser, berichtend an den Geschäftsführer des Geschäftsbereichs Laser

Bodensee Gerätetechnik GmbH

Überlingen, Germany, Tochtergesellschaft der DIEHL Gruppe Entwicklung, Herstellung und Vertrieb optischer Sensorik im Bereich Wehrtechnik und zivile Anwendungen in den Bereichen Medizin und Automation (1/94 -5/97)

  • General Manager Medical Technology, berichtend an den Geschäftsführer Automation

DIEHL GmbH & Co

Nürnberg, Entwicklung Herstellung und Vertrieb von technischen Systemen für Luftfahrtindustrie und Wehrtechnik (5/92 - 12/93)

  • Stellvertretender Abteilungsleiter, berichtend an den Abteilungsleiter und den Vorsitzenden der Geschäftsführung des DIEHL Konzerns, Personalverantwortung für 20 Mitarbeiter

Friedrich Alexander University

Erlangen-Nürnberg (8/85 - 4/92)

  • Akademischer Rat
Dr. Manfred Drax
  • Beiten Burkhardt, München, Rechtsanwalt, Mandate aus den Bereichen Handels- und Gesellschaftsrecht, Wettbewerbs- / Kartellrecht, M & A, Due Diligence, Arbeitsrecht, Immobilien- und Baurecht, forensische Tätigkeit / Prozesse
  • Digital Equipment GmbH (DEC), München (heute: Hewlett Packard), Associate Legal Counsel, Projekte aus den Bereichen EDV- / IT- / Softwareverträgen, Joint Venture und Outsourcing Projekte mit Key Account Kunden (z.B. Lufthansa, Commerzbank, VW, Daimler Benz), EU- und internationale Kartell- und Softwareverletzungsverfahren, Entwicklung von Lizenzierungsmodellen und internationalen Software-Schutzstrategien
  • Dornier MedTech Gruppe, München, Leiter Recht und Beteiligungen, verantwortlich für alle Rechtsangelegenheiten der Gruppe, insbesondere Gesellschaftsrecht, internationales Corporate Housekeeping, diverse M & A Projekte, Internationale Joint Venture und Kooperationsverträge, Fälle aus den Bereichen Medizinprodukte- und Produkthaftungsrecht, Patente und Schutzrechte, US-Litigation im Wettbewerbs-, Kartell- und Patentrecht, einschließlich pretrial Discovery Verfahren
  • Dornier MedTech Gruppe USA, CFO der US Gesellschaften, Gesamtverantwortung für Finanzen (Controlling, Reporting, Accounting, Treasury), Recht, Personal, IT, Strategie, Budget- und Planungsprozesse und für diverse Restrukturierungsprojekte
  • Dornier Medizintechnik GmbH, Starnberg, Geschäftsführer der Konzernmuttergesellschaft, Umsatz-, Ergebnis- und Gesamtverantwortung für Fertigung, Einkauf, Logistik / Supply Chain, F&E, QM und Produktzulassung; Entwicklung und Umsetzung einer neuen modularen Produktstrategie; Aufbau eines Softwarekompetenzschwerpunkts; Erhebliche Senkung von Kosten und Working Capital
  • WaveLight AG, Erlangen, börsennotierter Spezialist im Segment Medizinlaser, Leiter Business Development, diverse M & A Projekte, Vorbereitung der FDA Medizinproduktzulassung in USA, Klasse III
  • WaveLight AG, Erlangen, Vorstand / COO, Gesamtverantwortung für Umsatz, Geschäftsentwicklung, internationale Markterschließung, Produktmarketing, Customer Support, Recht & Patente; strategische Neuausrichtung; Markteintritt und Aufbau der Vertriebsstruktur in USA und Asien; erhebliche Umsatz- und Ertragssteigerung; Lösung strategischer Patentrisiken in USA; diverse M&A und JV Projekte
  • Concentro Management AG, Projektbezogene Kooperation 
  • Arber Verlag, Referententätigkeit für den Arber Verlag, Unterrichtseinheit Unternehmens- und Beteiligungskauf im Rahmen der Ausbildung zum Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Concentro Management AG, Partner und Vorstand
  • Mittelständische Beratungsunternehmen mit den Schwerpunkten Corporate Finance, M&A, Restrukturierung und Geschäftsentwicklung mittelständischer Unternehmen (Umsatz 10 – 500 m €)
  • SilverEngine GmbH, Deutschland, Mitgründer und Gesellschafter, Lösungen für geschäftskritische Netzwerk-Infrastrukturen in der ITK-Branche
  • Unternehmensberatung, speziell strategische Beratung / M&A in den Bereichen Medizintechnik, Life-Science, ITK- und andere High-Tech Unternehmen, Repräsentanz für die Accuron Technologies Ltd. für strategische und M&A-Themen in Deutschland / Europa
Michael Burkert

Rechtsanwalt Michael Burkert: Internet | E-Mail

"Informationstechnik verändert die Welt. Es gibt kaum einen Bereich des Marktes, der nicht von rasanten Änderungen betroffen ist. Seit 2012 berate und vertrete ich Mandanten in den Bereichen des IT- und Medienrechts. Die Kombination von Recht und Technik begeistert mich seit Langem und hilft Zusammenhänge zu erkennen. Mit dem Ziel, einen Streit möglichst zu vermeiden, helfe ich Ihnen bei der optimalen Verfolgung Ihrer Ziele."

Rechtsgebiete:

  • IT-Recht
  • Wettbewerbsrecht
  • Urheberrecht
  • Markenrecht
  • Verwaltungsrecht

Curriculum Vitae:

  • Studium der Rechtswissenschaften
  • Freien Universität Berlin
  • Referendariat in Berlin
  • Anwaltsstation in Dallas, Texas, USA
  • Zulassung zur Rechtsanwaltschaft 2012
  • Bürogemeinschaft in Potsdam
  • Zimmermann Rechtsanwälte
  • Zweigstelle in Saalfeld
  • Prauka & Partner Rechtsanwälte
Peter Rosenstein

Peter Rosenstein, M.A.: E-Mail | Xing-Profil

  • Werbe-/Marketingberatung
  • Konzeption und Text für Print / Online
  • SEO On-Page / Off-Page
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Projektleitung und Kontakt
  • Freelancer / Projektleiter bei steindesign GmbH 

Thematische Schwerpunkte:
Gesundheitswesen, Automobilhandel, Tourismus und Freizeit, Immobilien, freie Berufe

Referenzen (Auszug):

  • DSM – Deutsche Städte Medien GmbH (Außenwerbung)
  • Klinikum Region Hannover (Medizin)
  • KONE Deutschland GmbH (Investitionsgüter)
  • Cosmetic College Hannover, Prof. Dr. M. Rimpler GmbH (Ausbildung)  
  • KAHLE KG, KAHLE GmbH, Finke & Meckert KG, (Automobilhandel)
  • Fachverband Heizung, Sanitär, Klima- und Klempnertechnik (Handwerk)
  • Kinderkrankenhaus auf der Bult (Medizin)
  • Deutscher Vermieterschutzbund e.V. (Interessensvertretung Mietrecht)
  • Dahlke AG (Immobilien)
  • Mutsch Reisen Kft. / PA Touristik GmbH (Tourismus)
Ronny Fischer

Ronny Fischer, Webdesigner SpesBona Webkreation
Internet | E-Mail | XING-Profil | Facebook

Als Teil eines flexiblen Netzwerks aus den Bereichen Mediengestaltung, Webentwicklung, Kommunikation und Text steht SpesBona für nutzerfreundliches, modernes und funktionelles Internet-Design.

  • Individuelle und funktionelle Gestaltung
  • durchdachte Strukturen und übersichtliche Inhalte
  • Benutzerfreundlichkeit / Zielgruppenorientierung
  • Konzentration auf das Wesentliche
Dr. Gesa Gordon

Dr. Gesa Gordon, Gordon Consulting Berlin
Internet | XING-Profil | Email

Innovationen werden perspektivisch dann erfolgreich sein, wenn sie neben dem ökonomischen Erfolg ebenso den ökologischen und den sozialen Erfolg mit berücksichtigen.

Um diesem Anspruch zu genügen, unterstütze ich Unternehmen dabei, innovations-strategische Fragen mit Aspekten der Nachhaltigkeit zu verbinden. Ziel ist es, unternehmerische Zukunftsfähigkeit am Markt zu sichern, dabei nachhaltige Werte zu schaffen und Stakeholder transparent einzubinden.

Arbeitsfelder:

  • Prozessbegleitung zur strategischen Ausrichtung, Collective Leadership, Nachhaltigkeit und Innovation
  • Workshops und Trainings zu Projektmanagement, Teamentwicklung und Fragestellungen aus Ihrem Haus, konkret auf Ihre Thematik hin gestaltet
  • Stakeholdermanagement und Netzwerkmanagement
  • Werkstatt der Lebendigkeit
  • Moderation und Mediation
  • Coaching
Florenus AG

Die Florenus AG hat sich als erstes Unternehmen im europäischen Raum die gewinnbringende Patentvermarktung und Technologievermarktung zur Aufgabe gemacht, um das ganze Potenzial geistigen Eigentums auszuschöpfen.

Unser Engagement geht weit über die bisher übliche Patentverwertung hinaus und zielt vielmehr auf die Entwicklung von marktreifen Geschäftsmodellen.

Hier geht es zur Internetpräsenz der Florenus AG

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen